Agentur Login

Objektsuche

Service Center

0251 - 899 05 0

Montag - Freitag: 09.00-17.00h

Samstag: 13.00-18.00h


E-Mail: [email protected]


Newsletter




St.Leonhard am Pitztaler Gletscher - dem höchsten Gletscherskigebiet Österreichs


Lage: St. Leonhard 30 km südlich von Imst. München 170 km, Stuttgart 315 km.

Ort: Das 40 km lange Pitztal gehört landschaftlich zu den schönsten und beeindruckendsten Tälern Tirols. Am Talende liegt das attraktive Gletscherskigebiet am Fuße des Wildkogels, die höchste Gondelbahn Österreichs bringt hier die Skifahrer bis auf die respektable Höhe von 3.440 m.

Arzl und Wenns [980 m] sind die Hauptorte im vorderen Pitztal. Etwas abseits der Hauptstraße am Hang liegt Jerzens [1100 m] mit eigenem Skigebiet. Das langgezogene St. Leonhard [1370 m] liegt im Innerpitztal mit vielen Weilern, die sich bis zum Gletscherskigebiet erstrecken.

Das Pitztal stand lange im Schatten des berühmteren benachbarten Ötztals. Auf Grund seines attraktiven Gletscherskigebiets und seiner landschaftlichen Schönheit ändert sich dies nun rasch, obwohl das Tal unter Skifahrern immer noch als Geheimtipp gilt.

Skigebiete: Das Pitztal verfügt über 3 Skigebiete mit insgesamt 20 Liftanlagen und 86 km Pisten.

Skigebiet Pitztaler Gletscher [1740 m-3440 m]: Höchstes Gletscherskigebiet Österreichs mit überwältigendem Blick auf die schneebedeckten Dreitausender. Bevorzugtes Trainingsgebiet vieler Ski-Nationalmannschaften. Die Tunnelbahn Pitzexpress und weitere 6 Liftanlagen erschließen das attraktive Gletscherskigebiet auf dem Mittelbergferner. Hier liegen weite, meist mittelschwere und leichte Pisten in einer beeindruckenden Bergwelt. Weiter über die neue Wildspitzbahn erreicht man in einer Höhe von 3440 m mehrere sehr anspruchsvolle FIS-Abfahrten. Sie laden ein zum Frühjahrs- und Herbstskilauf [geschlossen Juni-Sept.]. Ein Erlebnistipp im Winter sind die beiden Gletscher-Tourenabfahrten ins Tal, die nur mit ortskundigen Bergführern unternommen werden. Außerdem gibt es viele Tourenmöglichkeiten unterhalb der Wildspitze [3772 m], Tirols höchstem Berg, die bis ins benachbarte Ötztal oder nach Italien führen. Snowboard: Ganzjährig hervorragende Trainingsmöglichkeiten. Snowboardpark mit Halfpipe [80 m], Übungspisten, Sprungschanzen.

Skigebiet Rifflsee [1680 m-2800 m]: 2 km vor der Talstation Pitztal-Gletscher liegt das Skigebiet Rifflsee. Es ist ein schnuckeliges, mittelschweres Familienskigebiet mit 6 Liften ohne Wartezeiten, 21 km Pisten über weite Almwiesen und vorbei an urgemütlichen Hütten. Der neue Grubenkopf-Sessellift führt bis 2800 m Höhe. Hier beginnt eine eindrucksvolle Talabfahrt, die einen Höhenunterschied von mehr als 1000 m aufweist und über einen Abzweig zur Pitzexpress-Talstation die Verbindung zwischen Rifflsee- und Gletscherskigebiet herstellt. Snowboard: Gutes Snowboardrevier für Carver. Halfpipe.

Skigebiet Hochzeiger [1450 m-2450 m]: Direkt am Talanfang oberhalb von Jerzens liegt das Skigebiet Hochzeiger. Rund um die Jausenstation Tanzalm erschließen 9 Lifte ein attraktives Skigebiet mit 54 Pisten-km [8 km schwer, 25 km mittel, 12 km leicht, 9 km Skirouten]. Neben der fast 7 km langen Familienabfahrt mit 1000 Metern Höhenunterschied führt auch eine jeden Donnerstag bis 1.30 Uhr beleuchtete Rodelbahn zurück zur Talstation der Gondelbahn. Snowboard: Halfpipe und Funpark. Neu ab Winter 21/22: Der neue 8er-Sessellift Hochzeiger 2.5 ersetzt die 32 Jahre alte Rotmoosbahn. Der Sessellift verfügt über Sitzheizung und Wetterschutzhabe.

Skipasspreise 2022/2023:

1] Skipass Innerpitztal: HS/NS [25.09.21-08.05.22] Erw. 6 Tage 258 €. Jugendliche [16-18 J.] 220 €. Kinder [7-16 J.] 155€. Kinder unter 6 J. frei. Gruppenermäßigung ab 20 Personen, Skibus gratis.

2] Pitztaler Gletscher Erw. 4 Tage 206 €, 6 Tage 280 €. Jugendliche [16-18 J.] 4 Tage 175 €, 6 Tage 238 €. Kinder [7-16 J.] 4 Tage 124 €, 6 Tage 1568€. Gruppenermäßigung: 10% Rabatt und jeder 21. Skipass frei. Skibus gratis.

3] Hochzeiger Skipass: HS/NS [02.12.-22.12.22 & 18.3.-24.03.23]Erw. 6 Tage 258/177€ , Jugendliche [16-18 J.] 206€, Kinder [11-16 J.] 146 €. Tarife inkl. Rodelabend. Gruppenermäßigung ab 20 Pers.

Hinweis: Art und Umfang der Öffnung von Skigebieten ist nicht Teil unserer vertragsgegenständlichen Leistungen.

Weitere Sportmöglichkeiten:

St. Leonhard: Skischule, Skikindergarten. Skitouren. 25 km LL-Talloipe, 22 km Höhenloipe. 4 Rodelbahnen. 20 km Wanderwege. Eldorado für Eisklettern. Eisstockschießen. Pferdeschlittenfahrten.

Wenns: Skischule, Skikindergarten. 18 km LL-Loipen. 2 beleuchtete Rodelbahnen. 10 km Wanderwege. Eisstockschießen. Freizeitzentrum mit Tennishalle, Tischtennis, Kegelbahnen, Sauna, Restaurant. Öffentliches Hotelhallenbad.

Jerzens: Skischule, Skikindergarten. 12 km LL-Loipen. Rodelbahn 6 km [2 x wöchentlich beleuchtet]. 10 km Wanderwege. Eisstockschießen. Eisklettern..