Agentur Login

Objektsuche

Service Center

0251 - 899 05 0

Montag - Freitag: 08.30-18.00h
Samstag: 10.00-18.00h

Newsletter




Ostseebad Rerik – Familienurlaub zwischen Salzhaff und Ostseestrand


Das kleine, ca. 2000 Einwohner zählende Ostseebad Rerik liegt landschaftlich sehr reizvoll an einer schmalen Landzunge zwischen der Ostsee und dem Salzhaff, ca.

30 km östlich von Wismar, bzw. 35 km westlich von Rostock.

Rerik bietet einen kilometerlangen feinsandigen Badestrand, zum Teil am Fuße einer wildromantischen Steilküste gelegen. Er macht Lust auf Baden in der Ostsee oder ausgedehnte Spaziergänge. Die 170 m lange Seebrücke und der kleine Yachthafen am Salzhaff laden zum Bummeln und Flanieren ein. Die sehr schöne, neu gestaltete Promenade zieht sich über zwei Kilometer am Salzhaff entlang und wartet mit immer neuen Impressionen auf.

Aktiver Wassersport kommt in Rerik und den Orten am Salzhaff, wie Pepelow und Tessmannsdorf, nicht zu kurz. Das Salzhaff ist das ideale Revier für Anfänger im Wind- und Kite-Surfen, Segeln, Tauchen, Rudern oder Tretbootfahren. Fortgeschrittene erproben sich in der bewegteren Ostsee. Die Seebrücke Rerik ist Ausgangspunkt für Hochseeangelfahrten auf der Ostsee.

Rerik bietet umfangreiche Aktivitäten für Familien mit Kindern. Neben Wasserspielen in der Ostsee und Ballspielen am Strand bieten sich Ruderfahrten auf dem Salzhaff, Fahrrad fahren, reiten, toben auf Abenteuerspielplätzen oder Teilnahme an Bastelstunden an. Zusätzlich stehen viele bunte Kinderveranstaltungen auf dem Programm. Interessant und lehrreich ist ein Ausflug mit der "MS Salzhaff" oder der "MS Ostseebad Rerik" auf dem Salzhaff. Die "MS Salzhaff" verkehrt im Sommer als Fahrrad-Barkasse regelmäßig zwischen Rerik und der Insel Poel mit Zwischenstopps in Pepelow und Boinsdorf – so kann man eine ausgedehnte Radwanderung mit einer Schifffahrt auf dem Salzhaff kombinieren. Frosch-Gäste erhalten die Tickets beider Boote vor Ort zu reduzierten Preisen!

Historisch bietet Rerik die frühgotische Johanneskirche, die als eine der schönsten Ostseekirchen gilt. Das Heimatmuseum berichtet über die frühgeschichtliche Besiedelung der Region, von der auch steinzeitliche Gräber in der Umgebung zeugen.

Lohnende Ausflugsziele sind der Bastorfer Signalberg mit seinem 100 Jahre alten Bilderbuch-Leuchtturm [7,5 km], eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn "Molli" von Kühlungsborn über Heiligendamm nach Bad Doberan, Rostock mit Schifffahrts- und Kulturhistorischem Museum und Wismar mit altem Hafen, sehenswerter Altstadt und Tierpark.

Aktivitäten: Baden. Radtouren. Fahrrad-Verleih. Wandern. Segel- und [Kite-]-Surfschule. Rudern, Tretbootfahren. Bootsverleih am Salzhaff. Schiffsrundfahrten Salzhaff. Fahrradbarkasse bis Insel Poel. Fischkutterfahrten. Hochseeangeln. Tauchen. Reiten. Reiterhof in Garz [2 km]. Golf in Wittenbeck. Abenteuerspielplatz. Kegelbahn. Restaurants und Cafés. Johannes-Kirche. Heimatmuseum. Spaßbad Wonnemar mit Wellnessbereich in Wismar.

Ausflüge: Leuchtturm Bastorfer Signalberg. Historische Schmalspurbahn Molli. Bad Doberan. Hansestädte Wismar, Rostock. Landeshauptstadt Schwerin.